Praxis

Das Kulturprogramm unserer Community in diesem Sommer auf einen Blick.
Eine Informationsveranstaltung der IG Kultur Vorarlberg in Zusammenarbeit mit der IG Kultur Österreich.
Der Kulturkreis Feldkirch, der im Theater am Saumarkt beheimatet ist, feiert dieses Jahr ein halbes Jahrhundert Bestehen. Wir gratulieren dem Verein, der zu unseren Gründungsmitgliedern gehört, ganz herzlich.
Ausgestattet mit digitalen Tools lädt FLIP*FLOP Kulturinitiativen, Kunst- und Kulturakteur*innen, Techniker*innen und Nerds* dazu ein, mit zeitgemäßen Medientechnologien zu experimentieren.
Österreichische Unterstützungsplattform für Künstler*innen, die aus der Ukraine geflüchtet sind
Die 1. Novelle zur 2. COVID-19-Basismaßnahmenverordnung sieht weitere Lockerungen für Veranstaltungen und im Kunst- und Kulturbetrieb bis voraussichtlich 23. August vor. Wir von der IG Kultur Vorarlberg haben zusammengefasst.
Eine Zusammenstellung aller aktuellen Unterstützungsmöglichkeiten in Vorarlberg und Österreich für von COVID-19 betroffene Kultureinrichtungen und Kunst- und Kulturakteur*innen.
Montag, 27. September, 18.30 Uhr im T-Café des Vorarlberger Landestheaters. Eine Veranstaltung von IG Kultur Österreich, IG Kultur Vorarlberg und Europäischer Theaternacht in Kooperation mit dem Vorarlberger Landestheater
Ferienzeit ist Festivalzeit. Kulturinitiative, Kulturvereine, Verbände und Akteur:innen der freien Szene haben ein reichhaltiges und tolles Kulturprogramm für ein diverses Publikum im Angebot.
Eine Prüfung durch die Behörden kann grundsätzlich jeden Verein treffen: Gesundheitskasse oder Finanzbehörden führen eine Abgabenprüfung durch, Behörden kontrollieren nachträglich die widmungsgemäße Verwendung von Förderungen, etwa bei Zuschüssen aus dem NPO-Fonds oder der Kurzarbeitsbeihilfe. Beim Webinar am 27. April behandeln wir alle Fragen rund um die Prüfung lohnabhängiger Abgaben und Beiträge, um im Fall einer Kontrolle gut vorbereitet zu sein. Teilnahme für Mitglieder kostenlos, Anmeldung erforderlich.
Eine Bestandsaufnahme für "marie - Die Vorarlberger Straßenzeitung". Hier in ungekürzter Fassung.
Basierend auf der Rechtsgrundlage 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung und Auskünften und FAQs der Vorarlberger Landesregierung. Stand 18.03.2021